Energetische Sanierung

... auch thermische Sanierung genannt, bezeichnet in der Regel die Modernisierung eines Gebäudes zur Minimierung
des Energieverbrauchs für Heizung, Warmwasser und Lüftung.

Folgende Massnahmen dienen dazu, den Energieverbrauch zu reduzieren.

- Aussenwanddämmung
- Dachdämmung
- Perimeterdämmung (Dämmung der Kelleraussenwände)
- Fenstersanierung
- Heizungssanierung
- Kellerdeckendämmung
- Solarthermie zur Warmwasser- und/oder Heizungsunterstützung.


vorher​ nachher