Steko-Bauweise

Steko ist ein Baukastensystem aus standardisierten, industriell gefertigten Modulen aus massivem Holz.
Kernstück des Steko-Wandsystem ist ein Holzmodul, dass sich auf einfachste Art und Weise lagenweise
zu ganzen Wänden zusammenstecken lässt. Die einzelnen Module sind durch einen speziellen Steckverbund miteinander gekoppelt. Mit dem Baustein Ihrer Idee wird das ganze Haus nach Ihren Wünschen gestaltet und gebaut. Der Hohlraum wird mit Zellulosefaserdämmung ausgeblasen und dient zugleich der Leitungsführung für die Haustechnik.
Im Aussenbereich wird, in den meisten Fällen eine Holzfaserplatte aufgenagelt, diese dient sehr gut gegen den sommerlichen Hitzeschutz. Die Holzfaserplatte kann verputzt werden oder es kann eine Hinterlüftungslattung für eine Holzfassade angebracht werden. Im Innenbereich kann das Modul in Sichtqualität ausgeführt werden, verputzt oder gefliest werden.